• Bildermanipulation in den Medien
    Information,  Medien

    Glaubwürdigkeit von Bildern in den Medien

    Bilder, Farben und Formen sind ein wichtiges Instrument um Informationen für die Gesellschaft aufzubereiten. Nicht allein deswegen, weil dem Bild per se mehr Bedeutung als dem gesprochenem Wort zugemessen wird. Die visuelle Wahrnehmung ist tief im Verhalten des Menschen verankert. Damit auch die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen gegenüber dieser Informationen und Medien. Steht in einem Fernsehbild „LIVE“, wirkt ein Bild ein wenig verwackelt, heißt es, dass es sich tatsächlich um Live Aufnahmen und „schnellen“ Aufnahmen handelt. Diese sind schnell unter das Volk gebracht und veröffentlicht, unabhängig der Qualität. Wir sind informiert und live dabei. Soweit die Theorie…. Technische Möglichkeiten und die Nutzung Mit Anstieg der technischen Möglichkeiten und des Informationsfluss…