• IT,  Software

    Cloud Computing – Wolkige Aussichten

    Cloud Computing ist heutzutage nicht mehr nur ein „wolkiger“ Begriff, sondern eine ausgereifte Zukunftsstrategie. Hierbei handelt es sich um die Bereitstellung und Nutzung von IT-Infrastruktur als elektronischer Dienst im Internet. Dies bedeutet konkret, dass Anwenderprogramme oder Speicherplatz nicht mehr lokal zur Verfügung stehen müssen. Stattdessen kann dieser Service aus dem Internet genutzt werden. Einige derzeit bekannte „Cloud Computing“ Anbieter sind zum Beispiel Google, Pixlr, Meebo, Mobile Me. Der Anbieter Google bietet beispielsweise eine Vielzahl solcher Cloud Computing Angebote. Mit Google Docs hat ein Anwender die Möglichkeit Dokumente und Kalkulationen zu erstellen oder eine Präsentation für ein Meeting vorzubereiten, ohne auf dem lokalen Rechner Programme wie Microsoft Office installiert zu haben.…